Havelpokal LK4

von Katrin Reichmann

LK4 Mannschaft

Nachdem der zweite Durchgang des Havelpokals mit sehr viel Verspätung begann, lief er für die Großen dann sehr gut. Mit 182,70 Punkten und fast einem Punkt Vorsprung landete die LK4 Mannschaft auf dem 1. Platz. Die Freude war riesengroß und wurde von Medaillen und einem wunderschönen Pokal gekrönt. Toll gemacht Mädels!!!

Beste Einzelturnerin war hier Lea Runge. Auch sie durfte ganz oben auf dem Treppchen stehen, nachdem sie überall souveräne Leistungen zeigte und um jeweils um die 12 Punkte ergatterte.

Einzelwertung:
Lea Runge 1. (48,05), Johanna Wirth 9. (44,90), Neele Tornus 10. (44,80), Paula Müller 17. (44,05), Lydia Schneider 30. (42,75), Elisa Weidner 34. (42,10) von 56

Zurück

Einen Kommentar schreiben